e-Learning Kurse by Karl Grabherr Photography

e-Learning oder auch Distance Learning gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Boden und ist mittlerweile fester Bestandteil des Lehrens an Schulen und Universitäten. Aber auch Firmen setzen vermehrt auf diese „neue“ Art des Lernens und so müssen Seminarteilnehmer nicht mehr wie so oft für mehrere Tage zu einem Schulungsort reisen, sondern können bequem von zu Hause aus den Schulungsinhalten folgen. So wird Lernen auch über sehr große Distanzen einfach möglich und die Kosten für Anreise, Unterbringung, Seminarraummiete, Verpflegung, etc., fallen komplett weg. Davon profitieren nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Veranstalter und die Natur dankt es uns auch.

Dem allgemeinen Trend folgend und zuletzt auch wegen der Corona Krise, die Anfang 2020 sämtliche Präsenz Workshops unmöglich machte, habe ich im April 2020 meine eigene e-Learning Plattform ins Leben gerufen.

Welche Vorteile bringt es, wenn bestimmte Workshops, die ich in der Vergangenheit immer als Präsenzworkshops abgehalten habe, als e-Learning Kurse angeboten werden? Hier einige Argumente:

  • Teilnehmer und Teilnehmerinnen können sich die Kursinhalte dann ansehen, wenn sie am besten Zeit und Muße dafür haben.
  • Man kann dann lernen, wenn man am aufnahmefähigsten ist.
  • Man kann das Tempo zum Erarbeiten der Lerninhalte selbst bestimmen.
  • Man muss sich nicht wie in Präsenzworkshops der Geschwindigkeit anderer Teilnehmer anpassen, was immer der Fall ist, wenn TeilnehmerInnen mit unterschiedlichem Vorwissen und Aufnahmefähigkeit zusammenkommen.
  • Man kann dann Pausen machen, wenn einem der Sinn danach steht.
  • Man kann die Lerninhalte so oft durchgehen wie man will. Das ist besonders dann hilfreich, wenn es um komplexere Themen geht.
  • In jedem e-Learning Kurs gibt es ein eigenes Userforum, über das man mit mir interagieren kann und aufkommende Fragen stellen kann. Ich beantworte die Fragen dann im Forum und so haben gleich alle Teilnehmer etwas davon.
  • e-Learning Kurse können perfekt mit Praxis Workshops kombiniert werden, sodass man zuerst die theoretischen Inhalte des e-Learning Kurses im Selbststudium erarbeiten kann und danach im Praxisworkshop die gelernten Inhalte gemeinsam mit mir direkt an der eigenen Kamera übt und verinnerlicht.
  • e-Learning Kurse bieten die Möglichkeit sich viel länger mit einem Thema zu befassen, was in einem eintägigen Live Workshop nicht möglich ist. Viele Dinge, die man an einem Tag gehört hat, vergisst man schnell wieder, aber dann ist der Workshop auch schon wieder vorbei. Den e-Learning Kurs hat man zumindest für 60 Tage zur Verfügung und wenn man sich für ein Jahresabo entscheidet, hat man ein ganzes Jahr Zugang auf den Kurs und bekommt auch gleich alle Änderungen und Neuigkeiten mit, z.B. wenn neue Funktionen bei einer Kamera durch Firmwareupdates hinzukommen.