Die neue Olympus OM-D E-M5 Mark III: Perfektion, klein verpackt


Hamburg, 17. Oktober 2019 – Vor wenigen Tagen wurde das Unternehmen Olympus 100 Jahre alt. 1919 wurde das erste in Japan entwickelte Mikroskop „Asahi“ vorgestellt. 1936 fällt der Startschuss für das Kamera-Business. Und seit der ersten PEN, 1959, liegt der Fokus auf kompakten und leichten Kameras. 

Heute erweitert Olympus das kompakteste Kamerasystem der Welt um die E-M5 Mark III. Die neuste OM-D vereint innovative Imaging-Technologien mit einem sehr ergonomischen und wetterfesten Gehäuse. Der leistungsstarke Autofokus, die bewährte Bildstabilisierung sowie vielseitige Aufnahmefunktionen machen die neue Kamera sowohl für ambitionierte als auch semiprofessionelle Fotografen und Filmemacher interessant. Brillante Bildqualität und sogar im Einsatz mit den professionellen M.Zuiko PRO Objektiven immer noch erstaunlich klein – perfekt für unterwegs. 

Die neue OM-D E-M5 Mark III wird ab Mitte November 2019 in Silber oder Schwarz zu einem UVP von 1.199 € bzw. 1.399 CHF (nur Body) erhältlich sein. Im Kit mit dem M.Zuiko Digital ED 12-40mm F2.8 beträgt der UVP
1.899 € bzw. 2.199 CHF, mit dem M.Zuiko Digital ED 12-200mm F3.5-6.3 1.799 € bzw. 1.999 CHF und mit dem M.Zuiko Digital ED 14‑150mm F4‑5.6 II 1.499 € bzw. 1.699 CHF. 

Anlässlich des 100. Geburtstags dürfen sich alle, die sich bis zum 15. November 2019 für die neue OM-D entscheiden, über 100 €/CHF Jubiläums-Rabatt freuen. 

Sie wiegen deutlich weniger, sind deutlich kleiner als herkömmliche Kamerasysteme, und das ohne Kompromisse bei der Bildqualität, dank des perfekten Zusammenspiels zwischen Kamerabody und den vielfach ausgezeichneten M.Zuiko Objektiven. Dazu kommt eines der effektivsten Bildstabilisierungssysteme der Welt für beeindruckende Fotos und Videos. 

 OM-D E-M5 Mark III HAUPTMERKMALE: 

  • Kompakt & leicht 
  • Staub- und Spritzwasserschutz sowie frostsicher 
  • 20,4-MP-Live-MOS-Sensor mit verbessertem Supersonic Wave Filter für Staubschutz 
  • Bildstabilisation mit Kompensation von bis zu 6,5 EV-Schritten*** 
  • TruPic VIII Bildprozessor 
  • Phasendetektions-AF-System mit 121 Kreuzsensoren sowie zahlreichen AF-Messfeldmodi und Einstellungen 
  • OM-D Design mit ergonomisch angeordneten Bedienelementen 
  • Abmessungen: B 125,3 mm x H 85,2 mm x T 49,7 mm Gewicht: ca. 366 g (nur Body), 414 g (mit Akku und SD-Karte) 
  • Erhältlich in Silber oder Schwarz ab Mitte November 2019 für einen UVP von 1.199 € bzw. 1.399 CHF (nur Body), 1.899 € bzw. 2.199 CHF (mit ED 12-40mm F2.8 PRO), 1.799 € bzw. 1.999 CHF (mit ED 12-200 F3.5-6.3) und 1.499 € bzw. 1.699 CHF (mit ED 14‑150mm F4‑5.6 II)