27.05.2017 | 09:00 – 17:00 Uhr | RAW-Bearbeitung und digitaler Workflow mit Capture One Pro 10


RAW-Bearbeitung und digitaler Workflow mit Capture One Pro 10


PhaseOne Capture One Pro ist eine hochprofessionelle Software zur Verwaltung und Bearbeitung von RAW-Dateien und wird von vielen Profifotografen bevorzugt eingesetzt. Der Vorteil von C1 ist, dass es für jede Kamera, die von der Software unterstützt wird, ein eigenes Profil gibt, das speziell auf die jeweilige Kamera ausgerichtet ist. Genauso gibt es Profile für die meisten Objektive. C1 liefert Fotos, die bereits beim Importieren der RAW-Dateien fast „fertig“ aussehen. Mit ein wenig Finetuning erhält man außerordentlich gute Ergebnisse und die Farben von C1 werden von vielen Profis hoch geschätzt. Auch die Schärfung und Entrauschung der Fotos wird von C1 perfekt automatisch vorgenommen und verlangt so gut wie nie nach Korrekturen.

Capture One ist DIE Alternative zu Adobe’s Lightroom und kann nach wie vor als Standalone Software gekauft werden (für alle, die sich mit Cloud Lösungen noch nicht so recht anfreunden können)

Inhalte:

  • PhaseOne Capture One Pro 10 kennenlernen
  • Der gesamte Workflow vom Import der Bilddateien bis zur Ausgabe werden gezeigt
  • Mit Katalogen und Sessions arbeiten (wo sind die Unterschiede)
  • Datenimport, Umbenennung, Verschlagwortung, Metadaten eingeben und synchronisieren
  • Arbeitsumgebung individuell anpassen und als Profil abspeichern
  • Grundlegende Werkzeuge zur Bildoptimierung kennenlernen und anwenden lernen
    (Geraderichten, Bildausschnitt festlegen, Belichtungskorrektur, Weißabgleich, Kontrast, Farbsättigung, Farbeditor, etc.)
  • Unterschiede zu Adobe Lightroom und Camera RAW
  • Gleichzeitiger Bildexport in verschiedenen Ausgabeformaten und Auflösungen (Print, Internet, etc.)

Voraussetzungen:

  • Für diesen Fotoworkshop benötigen Sie keine Softwarekenntnisse von PhaseOne Capture One Pro, der Umgang mit dem PC oder MAC sollte Ihnen aber geläufig sein!
  • Bitte bringen Sie Ihren eigenen PC/MAC mit vorinstallierter Capture One Software mit
  • Bei Bedarf können Sie eine Demo-Version von der PhaseOne Website kostenlos downloaden

Workshopleiter:

  • Karl Grabherr | Fotografenmeister

04.02.2017 – PhaseOne Capture One Pro 10 – Digitaler Workflow vom RAW Import bis zur Ausgabe


Am 4. Februar 2017 findet der nächste Capture One Pro 10 Workshop statt. Ich arbeite seit vielen Jahren mit diesem RAW-Konverter, der von vielen Profis bevorzugt wird und zeige in diesem Workshop meinen kompletten Workflow vom Import der RAW-Daten bis zur Ausgabe der fertig bearbeiteten Fotos.

Alle Detailinformationen und die Möglichkeit zur Buchung dieses Workshops finden Sie HIER (bitte anklicken)

EIZO Farbmanagement Handbuch – Keine Probleme mehr mit Farben – Grundlagen des Farbmanagements

Quelle: www.eizo.de

Probleme mit Farben im digitalen Workflow

Ein Monitor zum Anzeigen der Daten, ein Drucker zum Überprüfen der Daten auf Papier … Im digitalen Workflow zur Erstellung von Print-Produkten sind Probleme mit Farben allgegenwärtig. Jeder, der mit der Herstellung von Print-Produkten befasst ist, hat bereits Erfahrungen mit Farbabweichungen gemacht, je nachdem, welcher Monitor zur Prüfung verwendet wurde. Oder es wurden Unterschiede bei den Farbtönen zwischen dem ausgedruckten Entwurf und dem fertigen Druck der Druckerei festgestellt.

Farbmanagement in der Praxis

Beim Farbmanagement müssen bestimmte Regeln für den richtigen Umgang mit den Daten befolgt werden. Das Farbmanagement verbessert nicht nur die Qualität des Endprodukts, sondern bringt auch andere wesentliche Vorteile für jeden Arbeitsschritt.

Erfahren Sie mehr im EIZO Farbmanagement-Handbuch

EIZO hat Informationen zum Thema Farbmanagement zusammengestellt und zeigt, wie ein farbverbindlicher Workflow für Fotografen, Bildbearbeiter, Designer und im Ausdruck aussieht


Das EIZO Farbmanagement Handbuch kann unter folgendem link downgeloadet werden:

http://www.eizo.de/fileadmin/content/download/pdf/brochures/de/EIZO_ColorMangementBook_Vol5_web_2016_DE.pdf