Die magischen Momente der bevorstehenden Wintersaison wollen für immer und möglichst perfekt im Bild festgehalten werden. Deshalb bietet Olympus attraktive Prämien auf ausgewählte OM-D Kameras und M.ZUIKO DIGITAL Objektive. Jeder, der zwischen dem 24. Oktober 2016 und 15. Januar 2017 eines der ausgewählten Olympus Produkte erwirbt, erhält eine Prämie von bis zu 100 €/CHF. Die folgenden Olympus Produkte sind Teil der Aktion: OM-D E-M5 Mark II, OM-D E-M10 Mark II (jeweils alle Kit-Varianten und Body), M.ZUIKO DIGITAL 25 mm 1:1.8, M.ZUIKO DIGITAL ED 75-300 mm 1:4.8-6.7 II, M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18 mm 1:4.0-5.6, M.ZUIKO DIGITAL ED 14-150 mm 1:4.0-5.6 II und M.ZUIKO DIGITAL ED 60 mm 1:2.8 Makro.

Während des Aktionszeitraums bis zum 15. Januar 2017 gewährt Olympus Prämien von bis zu 100 €/CHF auf ausgewählte Produkte. Es können mehrere Prämienbeträge miteinander kombiniert werden. Die Geltendmachung muss bis zum 15. Februar 2017 unter folgendem Link erfolgen:

Österreich: https://winterbonus.olympus.eu/customer-apply-for-promotion/?country_promotion=68&lng=de_at

Andere Länder: https://winterbonus.olympus.eu


Die Aktionsprodukte im Überblick:

OM-D E-M5 Mark II (100 €/CHF Prämie)

OM-D E-M10 Mark II (100 €/CHF Prämie)

M.ZUIKO DIGITAL 25 mm 1:1.8, inkl. Gegenlichtblende (60 €/CHF Prämie)
M.ZUIKO DIGITAL ED 60 mm 1:2.8 Makro (100 €/CHF Prämie)

M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18 mm 1:4.0-5.6 (100 €/CHF Prämie)

M.ZUIKO DIGITAL ED 14-150 mm 1:4.0-5.6 II (100 €/CHF Prämie)

M.ZUIKO DIGITAL ED 75-300 mm 1:4.8-6.7 II (100 €/CHF Prämie)

Das Olympus Magazin 11/2016 von Olympus UK ist online und kann unter folgendem link downgeloadet werden:

http://eng.olympusmag.co.uk/november2016/

Salzburg bei Nacht – Langzeitfotografie mit Olympus Live Composite


Städtefotografie und Langzeitbelichtungen sind immer wieder spannende Fotothemen und die Möglichkeiten, die Olympus OM-D Kameras durch die einzigartige LiveComposite Funktion bieten, sind sehr vielschichtig. Von eindrucksvollen Langzeitbelichtungen bis zu Lichtmalerei mit diversen Lichtquellen, Mehrfachblitztechniken, u.v.m. ist die Bandbreite am Möglichkeiten enorm groß. Begleiten Sie mich in die Salzburger Innenstadt und gestalten Sie mir mit zusammen beeindruckende Nachtaufnahmen mit Ihrer Olympus OM-D.

Inhalte:

  • Funktionsweise LiveComposite (Voraussetzungen, Festlegen der Basisbelichtung,..)
  • Praxisübungen (Straßenszenen, Lichtmalerei,…) mit Tipps und Tricks
  • HDR Fotografie

Voraussetzungen:

  • Für diesen Fotoworkshop werden keinerlei Grundkenntnisse vorausgesetzt
  • Nehmen Sie bitte Ihre Olympus OM-D  zum Workshop mit
  • Aufgeladenen Akku und evtl. Reserveakku, sowie Speicherkarte bitte nicht vergessen!
  • Stativ!!!
  • Outdoorbekleidung und festes Schuhwerk (wir gehen auch draußen fotografieren)

In unseren Fotoworkshops stehen mehrere Olympus-Kameras nebst Objektiven zur Verfügung, die leihweise genutzt werden können. Die Vergabe der Kameras erfolgt auf Anfrage, nach  Buchungseingang und ohne Gewähr. Die Nutzung ist kostenfrei. Bitte nehmen Sie Ihre eigene SD-Speicherkarte zum Workshop mit.


Workshopleiter:

  • Karl Grabherr | Fotografenmeister und Olympus Ambassador

Allgemeine Infos und Stornobedinungen:

  • Dieser Workshop findet ab 4 Teilnehmern statt. Falls der Termin nicht zustande kommt, erhalten Sie rechtzeitig eine Info per E-Mail und können dann entscheiden, ob Sie kostenlos auf einen anderen Termin umbuchen oder Ihren Workshopbeitrag rückerstattet haben wollen.
  • Bei Stornierung der Buchung bis zu 3 Wochen vor dem Workshoptermin werden 100% des bereits bezahlten Workshopbeitrages rückerstattet, danach können Sie entweder kostenlos auf einen anderen Termin umbuchen oder es werden 50% des bereits bezahlten Workshopbeitrages rückerstattet.

Um diesen Workshop zu buchen klicken Sie bitte HIER

02.12. und 03.12.2016 – Olympus OM-D E-M1 Mark II – Sneak Preview bei Foto Kücher


Testen Sie neue OM-D E-M1 Mark II! Kommen Sie zu einem unserer exklusiven Preview Termine in Salzburg (2.-3.12.) oder Linz (23.11.). Die neuen Produkte werden vorgestellt und Sie haben die Möglichkeit, das fortschrittliche System vor Ort auszuprobieren.

Ort und Zeit:

Salzburg | 2. Dezember 2016 | 09:00 – 18:00 Uhr
13:00 – 14:00    Vortrag – Weltneuheit OLYMPUS E-M1 MKII (Karl Grabherr, Berufsfotograf und Olympus Ambassador) | (Seminarraum 1.OG | Anmeldung erforderlich)
 
Salzburg | 3. Dezember 2016 | 09:00 – 17:00 Uhr
12:00 – 13:00    Vortrag – Weltneuheit OLYMPUS E-M1 MKII (Karl Grabherr, Berufsfotograf und Olympus Ambassador) | (Seminarraum 1.OG | Anmeldung erforderlich)

Innsbrucker Bundesstraße 73
5020 Salzburg

Produkte im Fokus

Olympus OM-D E-M1 Mark II

M.ZUIKO Digital ED 25mm 1:1.2 PRO

M.ZUIKO Digital ED 12-100mm 1:4.0 IS PRO

M.ZUIKO Digital ED 30mm 1:3.5 MACRO

Olympus hat am 22.11.2016 für drei seiner PRO Objektive jeweils ein neues Firmware Update veröffentlicht:

Firmwareupdate – M.ZUIKO DIGITAL ED 8mm 1:1.8 Fisheye PRO

  • Firmware-Update Version 1.1
  • Verbesserte Stabilität des kontinuierlichen Autofokus (C-AF) bei Serienaufnahmen mit der Einstellung „Sequenziell H“.

Firmwareupdate – M.ZUIKO DIGITAL ED 300mm 1:4.0 IS PRO

  • Firmware-Update Version 1.1
  • {Improved AF operation.}
  • Die Aufnahmefunktion bei MF wurde verbessert.
  • Verbesserte Stabilität bei Videoaufnahmen.
  • Verbesserte Stabilität bei Serienaufnahmen mit der E-M1 Mark II.
  • Verbesserte Genauigkeit der Bildstabilisation bei Verwendung der E-M1 Mark II.

Firmwareupdate – M.ZUIKO DIGITAL ED 40‑150mm 1:2.8 PRO

  • Firmware-Update Version 1.2
  • Die Stabilität der Blendenöffnung bei Videoaufnahmen wurde verbessert.
  • Die Aufnahmefunktion bei MF wurde verbessert.
  • Verbesserte Stabilität des Autofokus bei Videoaufnahmen.
  • Autofokus-Verbesserungen bei Verwendung des M.ZUIKO DIGITAL 1,4-fach-Tele-Konverters MC-14.
  • Verbesserte Stabilität bei Serienaufnahmen mit der E-M1 Mark II.

Hinweis: Einmal aktualisierte Firmware kann nicht mehr in eine ältere Version verwandelt werden.

Vorbereitung:

1. In den Computer mit Administratorrechten einloggen.

2. Computer mit Internet verbinden. Olympus empfiehlt eine Hardwareverbindung wegen der besseren Stabilität, WLAN kann genutzt werden.

3. Frisch geladene Akkus oder optionales Netzteil verwenden. (Nicht für alle Modelle erhältlich.)

4. Speicherkarte aus der Kamera entfernen.

Um die Firmware Ihrer Kamera zu aktualisieren, folgen Sie den Anweisungen:

1. Doppelklick auf den heruntergeladenen OLYMPUS Digital Camera Updater.
2. Nutzungsbedingungen lesen, dann die Kamera mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit dem Computer verbinden.

Hinweis:
Die Kamera kann ein Auswahl-Menü auf dem LCD anzeigen. Für Olympus E-System Kameras wählen Sie bitte SPEICHER. Für Digitalkameras, die nicht Teil des E-Systems sind, wählen Sie PC. Drücken Sie [OK], um fortzufahren.

Klicken Sie Next um fortzufahren.

3. Aktuellere Firmware-Versionen werden in der Dialogbox angezeigt. Die jeweiligen Änderungen sind unter Details aufgeführt. Update und Yes klicken.


4. Lizenzvereinbarung lesen und akzeptieren.


5. Erscheint OK auf dem Display, wurde das Update durchgeführt.

Next drücken.

6. USB-Kabel von Kamera und Computer entfernen, dann Close klicken.