3. April 2019 

Sharp gibt bekannt, zukünftig den Micro Four Thirds Standard für eigene Produkte nutzen zu wollen.

Olympus und Panasonic haben gemeinsam den Micro Four Thirds Standard 2008 vorgestellt. Als treibende Kraft der 8K-Technologie und Produktentwickler unterstützt Sharp jetzt den MFT-Standard und will entsprechende Produkte in sein Sortiment aufnehmen.

Sharp ist führender Anbieter von LCDs und digitalen Technologien und bietet eine breite Produktpalette in der Unterhaltungselektronik, an Informationsprodukten und elektronischen Komponenten an. Die Sharp-Gruppe beschäftigt weltweit 53.939 Mitarbeiter.

http://sharp-world.com/

Quelle: Profifoto.de