Für alle User von Peak Design Kamerariemen und Handschlaufen

Im Juni 2018 gab die Firma Peak Design ein Update ihrer Ankerverbinder bekannt. Kunden mit früheren Versionen dieser Anker können Anspruch auf ein kostenloses Anchor Update Kit haben.

Was sind Anker?

Es sind die kleinen Stecker, die bei allen Peak Design Kameragurten mitgeliefert werden.

Warum hat Peak Design seine Anker aktualisiert?

Dies ist das vierte Mal, dass Peak Design seine Anker aktualisiert hat, was bedeutet, dass die neuen Anker Version 4 (oder V4) sind. Peak Design begann im August 2017 mit der Herstellung von V3-Ankern, die über ein dünneres Kabel verfügten, das direkt in kleinere Kameraaugen passen konnte. Im Frühjahr 2018 erhielt Peak Design einige Berichte (7 insgesamt) über V3-Anker, die vorzeitig verschleißen und versagen. Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken, haben Peak Design über 1 Million V3-Anker verkauft, so dass die beobachtete Ausfallrate 7 zu 1.000.000.000 (oder 1 zu 17.000 Benutzern) beträgt. Obwohl klein, ist diese Ausfallrate für Peak Design inakzeptabel, und deshalb aktualisiert Peak Design seine Anker, um zu verhindern, dass dieses Problem bei jemand anderem auftritt.

Wie erhalte ich aktualisierte Anker?

Wenn Sie einen Kamerariemen oder eine Handschlaufe bei Peak Design oder einem der vielen Händler gekauft haben, nehmen Sie bitte schnell an der Anchor Update Umfrage von Peak Design teil, um zu sehen, ob Sie sich für ein kostenloses Anchor Update Kit qualifizieren.

Weiter Infos gibt es direkt auf der Homepage von Peak Design unter folgendem link:

https://support.peakdesign.com/hc/en-us/articles/360000833866-2018-Anchor-Update