Die Wiener Orchideengesellschaft veranstaltet in der Zeit vom 17. – 25. Februar 2018 die Internationale Orchideen- und Tillandsienschau in den Blumengärten Hirschstetten in Wien 22. Diese Ausstellung erfolgt im Zweijahresrhythmus und hat bereits eine langjährige Tradition.  Die Orchideenschau wird für diesen Workshop exklusiv für die Fotografen der Wiener Fotoschule geöffnet.

Blumen – Blätter –  Blüten.  In der fantastischen Welt der Orchideen-  Fotografie herrschen eigene fotografische Gesetze. Unter professioneller Anleitung können Sie  technischen Tricks und die wichtigen kompositorischen Kniffe ausprobieren um wirksam und effektvoll gestalten  zu können.

  • Belichtung
  • Lichtführung
  • Objektivwahl
  • Bildkomposition

Mitzubringen:

Eine Kamera, die manuelle Belichtungseinstellungen (ISO, Blende, Verschlusszeit) zulässt und mit der Sie verschieden Brennweiten verwenden können.  Makroobjektiv und Stativ falls vorhanden. Speicherkarten und Reserve Akku nicht vergessen!

Wir stellen verschiedenen  Canon  Kameras und Objektive nach Verfügbarkeit zum Testen zur Verfügung. Eine Voranmeldung ist unbedingt notwendig.

Titelfoto: M Speckmaier

Workshopleiter:

  • Karl Füsselberger | Wiener Fotoschule
  • Karl Grabherr | Fotografenmeister | Olympus Ambassador – ich werde bei diesem Workshop die Olympus Gruppe übernehmen

Workshopbeitrag:

  • € 99,-

Veranstaltungsort und Buchung:

  • Blumengärten Hirschstetten, Quadenstrasse 15, 1220 Wien
  • Dieser Workshop wird in Kooperation mit Wiener Fotoschule durchgeführt.
  • Buchen Sie bitte direkt über die Website der Wiener Fotoschule