Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 30/09/2016 - 02/10/2016
Ganztägig

Veranstaltungsort
Haus Bergfried - Rohrmoos bei Schladming

Kategorien


Zurück zur Übersicht

„Wilde Wasser“ Naturfotografie Workshop Wochenende in Rohrmoos Untertal


Begleiten Sie mich an diesem Wochenende ins Ennstal und erleben Sie 2 Tage Naturfotografie pur. Der National Geographic Wanderweg „Wilde Wasser“ bietet dazu vielfältige Möglichkeiten.

Inhalte:

  • Bildgestaltung in der Natur- und Landschaftsfotografie
  • Perfekte Belichtung in schwierigen Lichtsituationen
  • HDR-Technik
  • Schwarzweißfotografie mit Einstellung der Tonwertkurve, Verwendung von Farbfiltersimulationen, etc. in der Kamera (nur Olympus OM-D und PEN F)
  • Arbeiten mit Graufiltern für dynamische Wasseraufnahmen und Wolkenstimmungen
  • Arbeiten mit Grauverlaufsfiltern für den Kontrastausgleich bei Landschaftsaufnahmen
  • Panoramafotografie
  • Nah- und Makrofotografie (inkl. Fokus Stacking)
  • Viele weitere Praxistipps…

Ablauf:

  • Wir treffen uns am Freitag, den 30.09.2016 um 18:00 Uhr vor der Hotelpension Pilz Bergfried in Rohrmoos Untertal (Adresse siehe weiter unten) und fahren dann gemeinsam zu einem gemütlichen Abendessen ins Untertal zur Waldhäuslalm. Dort besprechen wir den darauffolgenden Tag, der schon sehr früh beginnen wird.
  • Samstag, 1.10.2016: Fotowanderung durch die Höllschlucht entlang des Riesachwasserfalls hinauf zum Riesachsee.
    Informationen zu dieser Wanderung finden Sie HIER (bitte anklicken)
  • Samstag Abend: Abendessen in der Waldhäuslalm und anschließende Bildbesprechung in der Hotelpension Pilz Bergfried mit Tipps zur Bildbearbeitung in Farbe und Schwarzweiß.
  • Sonntag, 2.10.2016: Aufnahmen entlang des Talbaches im Untertal und anschließende Fotowanderung zum malerischen Duisitzkarsee im Obertal
    Informationen zu dieser Wanderung finden Sie HIER (bitte anklicken)
  • Sonntag Nachmittag – Ausklang und Heimreise

Voraussetzungen:

  • Bitte bringen Sie Ihre eigene digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera und Ihre Wechselobjektive mit.
    Bei Bedarf können Olympus Systemkameras für die Dauer des Workshops zur Verfügung gestellt werden.
  • Stativ und Kabelauslöser, bzw. Funkauslöser oder Smartphone App zum berührungslosen Auslösen der Kamera
  • Es sind keinerlei fotografische Grundkenntnisse erforderlich. Diese werden im Workshop vermittelt und ausgiebig geübt.
  • Outdoorbekleidung, Regenschutz für Sie und Ihre Kameraausrüstung, festes Schuhwerk
  • Evtl. Wathose oder Gummistiefel, falls vorhanden

Unterbringungsmöglichkeit:

  • Ich werde im Haus Bergfried übernachten. Dort werden wir auch unsere Bildbesprechung machen. Falls Sie auch dort übernachten möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit Frau Karin Pilz in Verbindung. Alle Informationen zum Haus Bergfried finden Sie hier: www.pilz-bergfried.at
  • Die Unterbringungskosten und sonstigen Verpflegungskosten sind nicht im Workshopbeitrag enthalten.

Bitte beachten:

  • Außenaufnahmen sind immer wetterabhängig, es gibt keine Sonnengarantie. Der Workshop findet bei jedem Wetter statt, da man bei jeder Witterung eindrucksvolle Naturaufnahmen machen kann

In unseren Fotoworkshops stehen mehrere Olympus-Kameras nebst Objektiven zur Verfügung, die leihweise genutzt werden können. Die Vergabe der Kameras erfolgt auf Anfrage, nach Buchungseingang und ohne Gewähr. Die Nutzung ist kostenfrei. Bitte nehmen Sie Ihre eigene SD-Speicherkarte zum Workshop mit.


Workshopleiter:

  • Karl Grabherr | Fotografenmeister | Olympus Ambassador

Allgemeine Infos und Stornobedinungen:

  • Dieser Workshop findet ab 4 Teilnehmern statt. Falls der Termin nicht zustande kommt, erhalten Sie rechtzeitig eine Info per E-Mail und können dann entscheiden, ob Sie kostenlos auf einen anderen Termin umbuchen oder Ihren Workshopbeitrag rückerstattet haben wollen.
  • Bei Stornierung der Buchung bis zu 3 Wochen vor dem Workshoptermin werden 100% des bereits bezahlten Workshopbeitrages rückerstattet, danach können Sie entweder kostenlos auf einen anderen Termin umbuchen oder es werden 50% des bereits bezahlten Workshopbeitrages rückerstattet.

Zurück zur Übersicht

Bookings

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr vorgenommen werden