,

27.06.2017 – Architekturfotografie bei Nacht – WU Campus Wien und Viertel Zwei


In diesem Workshop widmen wir uns der Architekturfotografie in der Blauen Stunde und bei Nacht und ist für alle Kameramarken geeignet. Der Umgang mit Perspektiven, Linien, Farben, Kontrasten, sowie die Belichtungsmessung in schwierigen Aufnahmesituationen will gelernt sein. Der WU-Campus und das Viertel Zwei in Wien bieten dazu den perfekten Rahmen.

Um in den Gebäuden und auf dem Gelände des WU-Campus fotografieren zu dürfen, benötigt man eine Fotografiegenehmigung. Diese habe ich bereits für unsere Gruppe besorgt und die gemachten Fotos dürfen für nicht kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Der Workshop findet unter der Woche statt, da die Gebäude dann in der Nacht von Innen beleuchtet sind.