Olympus OM-D E-M10 MK II steht in den Startlöchern

Mitte September 2015 bringt Olympus die Nachfolgerin der beliebten OM-D E-M10 auf den Markt. Die Neue hört auf den Namen E-M10 MK II und bringt außer einem überarbeiten Gehäuse mit griffigeren Bedienelementen auch neue Features mit, die es teilweise in den Modellen E-M1 und E-M5 MK II schon gibt.

Die aus meiner Sicht wichtigsten Neuerungen sind:

– 5 Achsen Stabilisator (bisher nur 3 Achsen)
– 4K Timelapse Video
– Automatisches Focus Stacking mit bis zu 999 Aufnahmen. Das wird Makrofotografen und Produktfotografen freuen
– Elektronischer Verschluss für lautloses Fotografieren

Man darf gespannt sein und noch mehr bin ich gespannt auf die E-M1 Mark II, die sicherlich auch bereits in Entwicklung ist. Olympus lässt sich immer wieder neue und vor allem sinnvolle Funktionen einfallen und stellt diese dann soweit es technisch möglich ist auch in Form von Firmwareupdates für ältere Kameramodelle zur Verfügung.

Von 4.9. bis 5.9.2015 werde ich auf dem Olympus Visionary Event in München die neue E-M10 MK II vielleicht schon ein wenig testen können. Alles worüber ich berichten darf, werde ich dann in einem kleinen Artikel in meinem Blog zusammenfassen. Ich freue mich schon sehr auf den Event.

Stay tuned und liebe Grüße
Euer Karl Grabherr