Am 11. März 2016 findet der nächste Architekturfotografieworkshop im Technischen Museum Wien statt.

In diesem Praxisworkshop dreht sich alles um die Architekturfotografie im Kontext mit den technischen Errungenschaften des Menschen. Den perfekten Rahmen dazu bietet das Technische Museum in Wien, in dem wir uns intensiv mit diesem Thema beschäftigen werden. Ich zeige meine Herangehensweise von der Motivwahl, über den optimalen Bildausschnitt, die Wahl der passenden Objektivbrennweite, die exakte Ausrichtung der Kamera auf dem Stativ mittels Wasserwaage und Getriebeneiger, Messung der Belichtung mittels Spotbelichtungsmesser (geht auch in der Kamera), motivbezogene Interpretation der Messergebnisse und Übertragung auf die Kamera, sowie Bildbeurteilung mittels Histogramm nach der Aufnahme. Falls nötig, werden auch HDR Aufnahmen gemacht, die später entsprechend zu einer Aufnahme zusammengefügt werden.

Im Zuge dieses Workshops dürfen ausnahmsweise Stative verwendet werden. Eine entsprechende Fotografiegenehmigung liegt bereits vor.

Weitere Detailinformationen und die Möglichkeit zur Buchung gibt es HIER (bitte anklicken)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar